Riga und Tallin

December 1, 2012

 

2012 haben wir als Slixs so einiges erlebt: Wir waren in Malaysia, Brunei, Taiwan und China und erinnern uns gern an Höhepunkte wie Borneo Jazz Festival, Montreux Jazz Festival, chinesisches Fernsehen oder Dresdner Jazztage. Und daran, dass „unser Jahr“ mit einem Kurztrip in zwei baltische Republiken seinen krönenden Abschluss fand. Zum ersten Mal in unserer Bandgeschichte verschlug es uns in das schöne Riga und in das (fast) noch schönere Tallinn, weil wir auch dort zu je einem renommierten Festival geladen waren.

Zunächst ging es am 29.11. per Flieger von Berlin nach Riga. Dort angekommen durften wir uns erst mal von unserem Kurztrip erholen, um tags darauf einem interessierten Publikum ausgeruht und gut gelaunt Einblicke in unsere Musik-Fabrik zu gewähren und

am Abend beim Rigas Ritmi Festival ein gefeiertes Konzert zu geben. Unser Guide gab zu, anfangs etwas nervös gewesen zu sein. Aber spätestens, als wir sie unsere Guidess tauften, war das Eis gebrochen.
Da wir am nächsten Morgen mit dem Van nach Tallinn aufbrachen, währte die Freude darüber allerdings nur kurz.

Bei uns konnte das jedoch durch Vorfreude auf unsere nächste Station kompensiert