London a Cappella Festival

January 30, 2014

Das Jahr fängt ja gut an. Wir spielten auf dem London A-Cappella-Festival 2014. London ist das Tor zur Welt und eine der internationalen Schaubühne Europas. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass unser Konzert ein voller Erfolg war, und wir wieder einmal beweisen konnten wie groovy wir sind – Unser Publikum hat es förmlich von den Sitzen gerissen:
 

„German “hidden champions” SLIXS, who in a irresistible way refuted the cliché that German groups never really groove or can be funny in an intelligent way […] they will be the headliners and trendsetters of tomorrow.“ (Florian Städler http://vocalblog.acappellazone.com)
„They’re having so much fun, it’s like watching six technically proficient mates enjoying one heck of a jam…They have to be one of the tightest groups on the LACF bill of any year.“ (Tola Ositelu, http://tolitasmusings.blogspot.com)
– „You’re blowing us away.“ (Swingle Singers)
– „I really loved your version of Boogie Down.“ (Austin Willacy from The House Jacks).
 
Überhaupt herrschte auf dem ganzen Festival eine tolle Atmosphäre. Dort trifft sich die ganze Welt um zu singen, um richtig gute Bands zu sehen und natürlich um Kontakte zu schmieden. Kurzum – dort trifft sich alles was in der A-Cappella-Szene Rang und Namen hat.
 
Weil einige von uns London bisher nur aus dem Lehrbuch kannten, gab es viiiiieeeel zu sehen. Den Buckingham Palast, das London Eye, die Tower Bridge, China Town in Soho, Westminster Abbey, Piccadilly Circus, den berühmten Big Ben u.v.m. Tobias ‚Tobi’ Hug (ehem. Swingle Singers), welcher selbst in London lebt und arbeitet, hat sich für uns Zeit genommen, und zeigte uns einige seiner persönlichen Hot Spots von London.
Was die A-Cappella-Musikszene zukünftig erwartet, hat man über die zahlreichen Auftritten im Foyer des KingsPlace und den Workshops gut erahnen können. Denn die Vielfalt der Vokalmusik scheint längst nicht ausgeschöpft zu sein. Immer wieder entdecken neue Bands neue Genres für sich und revolutionieren somit die Szene. Gerade das macht den besonderen Reiz des London A-Cappella-Festivals aus.
 

Wir danken all unseren Fans für die lange Anreise. Wir danken London für das guten Wetter

Und ganz besonders danken wir: Florian Städler, Deke Sharon, Bill Hare, Deborah Rosanwo + Sister, Céline Morel, Costa Peristianis, Jessie Hill, Rodrigo Rojas, Manuel Cossu, Sven-Michael Salzer, Emily May ‘t Hoen, den Swingle Singer, den House Jacks, der Real Group.
 

London wir kommen gern wieder

SLIXS

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

QUER BACH 2 Veröffentlichung am 11.5.2018 (album release)

April 17, 2018

1/8
Please reload

Aktuelle Einträge