Neues Album Playgrounds

December 1, 2016

10 Jahre in unveränderter Besetzung sind uns willkommener Anlass für ein persönliches Album mit neun Eigenkompositionen. Wir haben es Playgrounds getauft, weil wir so gerne über diverse musikalische Spielplätze turnen :-)

„Slixs tragen einen gemeinsamen musikalischen Nenner im Herzen: Auszuloten, was mit der menschlichen Stimme alles möglich ist, also Klangerzeugung im elementaren Sinne. Und hier stolpert der ein oder andere Hörer nichtsahnend in ein Paradies aus Klangfarben, Lautmalerei und Vocal Percussion. Und stellt man dann den Fokus von Mikro- auf Makrobetrachtung, staunt man über die Güte der so entstehenden Songs. Gute Songs, starke Songs. Neun aus der eigenen Feder. Ein Cover: David Bowie's Heroes – Schöner kann eine vielstimmige Huldigung nicht klingen.


Aber da ist auch noch ein feinsinniges Gespür für Groove. Die exemplarischsten Titel in dieser Hinsicht sind der Opener des Albums Jam in the City und der Ausklang Junkfoe. Antipodisch dazu stehen Songs wie Shall I compare thee (Text: William Shakespeare) und That’s when it’s love. Hier werden teils nahezu sakrale Klangtürme aufgebaut. Wundervolle vokale Bläsersätze entfalten sich auf Just You mit vermeintlichen Anleihen bei D’Angelo. Und dann staunt man doch wieder, wie hier und dort eine Prince-Ästhetik durchbricht, vielleicht am hörbarsten bei Is it the rain. Mit Jasmine Flower driftet die Band mit Didgeridoo-ähnlichem Kehlgesang in chinesische Klanggefilde.“ (Rüdiger Herzog, Herzog Records)

Soul, Groove, Funk und World Music bestimmen das neue Album und werden auch das folgende Live-Programm prägen.

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

QUER BACH 2 Veröffentlichung am 11.5.2018 (album release)

April 17, 2018

1/8
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter