Tracks:

1. six voices
2. yes we can can
3. everything ain't everything (...but nothing is real)
4. waterfalls
5. when loves comes to town
6. funkjoe* (live)
7. tired with all these - sonnet LXVI by Shakespeare
8. boogie down / jungle boogie
9. humanizoo* (live)

-------------------------
Nothing is real (Studio-Album, 2007) nennt sich das erste Album der seit 2006 in unveränderter Konstellation musizierenden Formation. Schon diese Aufnahmen verewigen einen Bandsound, der selbst die Fachwelt in Erstaunen versetzt: „In exzellenten Eigenkompositionen und originell bearbeiteten Fremdtiteln [...] meistern die sechs Vokalartisten selbst schwierigste Passagen ohne hörbare Anstrengung. Hier sind wahre Könner am Werk! Raffiniert gesetzte Jazzharmonien, funky groovende Rhythmen, softe R&B-Melodien und die Kontrapunktik des Barock [...] verknüpfen die Stouxingers (SLIXS) zum einzigartigen Klang-Erlebnis.“ (Harald Kepler, Musikjournalist) „(They) have outdone themselves with the new record, which rocks out and sounds great... European a cappella at its accessible best.“ (Recorded A Cappella Review Board 2008)

 

Ausgezeichnet mit dem CARA (Contemporary A Cappella Recording Award) für den weltbesten Jazz-Song des Jahres 2008.

...Nothing is Real (Album Disc)

Artikelnummer: CNIR
15,00€Preis
    • Facebook Social Icon
    • Twitter Social Icon
    • YouTube Social  Icon